Seniorenheim-Betriebs-GmbH
Seniorenheim-Betriebs-GmbH

Pflege

Die professionelle Pflege in unserem Haus umfasst eine zeitlich unbefristete Ganzheitsbetreuung pflegebedürftiger Menschen, für die aus den verschiedensten Gründen das Leben in der häuslichen Umgebung nicht mehr möglich ist. Wir bieten Grund- und Behandlungspflege sowie Angebote der psychosozialen Betreuung.


Obwohl unser Seniorenpflegeheim grundsätzlich offen bleibt, können durch geeignete und genehmigte Sicherungsmaßnahmen, wie unser Weglaufrufsystem, (bedingt) weglaufgefährdete Personen aufgenommen werden.


HeimbewohnerInnen mit geronto-psychiatrischen Krankheitsbildern können in unser Seniorenpflegeheim einziehen, wenn fachärztlicherseits keine Bedenken bestehen, dass die/der BewohnerIn in einem offenen Seniorenpflegeheim lebt. Unser geronto-psychiatrisches Angebot gibt ihnen Unterstützung bei der Gestaltung und Bewältigung des Alltags.


Unsere Mitarbeiter beantworten gerne Ihre Fragen und geben ihnen darüber hinaus jegliche Unterstützung, die Sie benötigen.


Konkrete Zielsetzungen für unsere Angehörigenhilfe sind:

  • Das Pflegeheim ist für alle Generationen geöffnet. Ziel ist es, die jeweilige Familie und Verwandtschaft in die Lebenspraxis des Wohnbereichs einzubeziehen.
  • Die bewohnerorientierte Pflegeplanung soll durch Erstellung einer Bewohnerbiographie zusammen mit den Angehörigen verbessert werden.
  • Der Wohnbereich soll als Lebensbereich keine isolierte Insel darstellen.
  • Das Verhalten soll gemeinsam verändert werden vom „für sie tun„ hin zum „gemeinsam mit ihnen tun„ (aktivierende Pflege).

 

In den Wohnbereichen wird in einer begleitenden Bezugspflege gearbeitet, d.h. eine feste Gruppe von Mitarbeitern ist jeweils für eine bestimmte Gruppe von Bewohnern zuständig. Unser Pflegepersonal liegt mit einem Fachkraftanteil von 55% über den im SGB XI vorgeschriebenen Anteil von 50%. Konstante Bezugspersonen sind feste Ansprechpartner für die Bewohner und ihre Angehörigen. Allerdings sind wir im Hause auch auf eine hohe Flexibilität unserer Mitarbeiter angewiesen. Sie werden in alle Bereiche eingearbeitet und bei Bedarf auch in anderen Wohnbereichen eingesetzt. Durch kontinuierliche Fortbildungen und persönliche Qualifizierungen wird ein sehr hoher pflegerischer Standard erreicht und auch immer weiter verbessert. So stehen in unserem Haus mit den Stabstellen der Hygiene- und Medizinproduktebeauftragten, den Qualitäts- und Sicherheitsbeauftragten entsprechend ausgebildete Mitarbeiter für spezielle Problemfelder als Ansprechpartner zur Verfügung. Mit einer Palliativen Pflegefachkraft haben wir eine kompetente Mitarbeiterin für den beschwerlichen letzten Lebensabschnitt.


Zum Qualitätsstandard in der modernen Altenhilfe gehört die Pflegeplanung. In unserem Haus wird die Pflegeplanung einheitlich erstellt und richtet sich nach den Verfahrensregeln von Krohwinkel´s AEDL's. Aber auch die Umsetzung der Nationalen Expertenstandards sichert unsere Pflege entsprechend dem aktuellen Wissensstand.

Hier finden Sie uns:

BawoS

Seniorenheim-Betriebs-GmbH


Hochstrasse 26
95131 Schwarzenbach/W.

 

Tel.: 09289 / 936 - 0
Fax: 09289 / 936 - 450


» E-Mail senden

<< Neues Textfeld >>

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BawoS Seniorenheim-Betriebs-GmbH